ARTHROX

Schmerzen
Ihre Gelenke?

ARTHROX Gelenkkapseln

Arthrox® ist eins der meistverkauften, rezeptfreien Mitteln in Deutschland.

  • Einzigartige Wirkstoffkombination
  • Laborgeprüfte Qualität
  • Reinheit
  • Allergiker-geeignet

Was ist Arthrose?

Schmerzende Gelenke seien es Knie, Hüfte oder Finger können ein Anzeichen für Arthrose sein. Die typischen Beschwerden gehen auf einen fortschreitenden Gelenkverschleiß zurück, der sich zu Beginn nur mit gelegentlichen Schmerzen bemerkbar macht.

Gelenkschmerzen

Schmerzen in den Gelenken, z. B. in Knie, Hüfte oder Fingern, sind das Leitsymptom bei Arthrose. Die Beschwerden entwickeln sich schleichend: Zu Beginn der Erkrankung klagen Betroffene nur gelegentlich über Schmerzen. Im Verlauf der Erkrankung werden die schmerzfreien Phasen immer kürzer und die Gelenkfunktion wird zunehmend beeinträchtigt.

Welche Gelenke können schmerzen?
  • Hüftgelenkschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Handschmerzen
  • Fingerschmerzen
  • Sprunggelenkschmerzen
0
Mehr als 15 Jahre
Erfahrung im Bereich der Arthrose
Arthrose: Symptome
  • Klinisch stumme Arthrose (stille Arthrose)
  • Ruhende Arthrose
  • Aktivierte Arthrose (entzündete Arthrose)
  • Dekompensierte Arthrose
  • Arthrosis deformans
0
Mehr als tausend
zufriedene Kunden
Inhaltsstoffe von Arthrox
Kurkuma
MSM
Glucosamin
Weihrauch
Schwarzer Pfeffer Extrakt

Arthrose: Risikofaktoren

Bestimmte Berufe sind mit einem gesteigerten Arthrose-Risiko verbunden (beispielsweise der Beruf des Fliesenlegers). Viele Berufstätige sitzen während eines Großteils ihrer Arbeitszeit und schaffen in ihrer Freizeit keinen Ausgleich. Dieser Bewegungsmangel führt dazu, dass der Stoffwechsel im Gelenk abnimmt.

Es konnte noch nicht sicher nachgewiesen werden, dass die Disposition, an Arthrose zu erkranken, erblich ist. Vieles deutet jedoch darauf hin, dass es genetische Zusammenhänge gibt, wobei teilweise eine oder auch mehrere Generationen übersprungen werden können.

Übergewicht gilt als ein Hauptrisikofaktor für Arthroseerkrankungen. Der Grund: Jedes Kilo mehr auf der Waage bedeutet eine zusätzliche Belastung für die Gelenke. Umgekehrt kann eine Gewichtsreduzierung den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.

Knochen-, Bänder- oder Sehnenverletzungen können zu einer bleibenden Schädigung, Fehlstellung, Instabilität oder Unterversorgung des Gelenks und somit zu Arthrose führen. Neben daraus resultierenden Schon- und Fehlhaltungen der Gelenke kann auch die Verletzung selbst Einfluss auf die Ausbildung einer Arthrose haben.

Arthrose: Symptome

Kniearthrose
0%
Hüftarthrose
0%
Schulterarthrose
0%
Angebote
Arthrox

Einzeldose
49,90€
Begrenztes Angebot
3 Monatskur
39,90€
pro Dose
Begrenztes Angebot
6 Monatskur
29,90€
pro Dose
Begrenztes Angebot
Klinisch getestet
von Spezialisten für Arthrose